Umweltberater/in - Nachhaltig die Zukunft sichern

Ökologisch orientierte Betriebsführung - ein wichtiges Zukunftsthema! Angesichts des zunehmenden Umfangs der gesetzlich vorgeschriebenen Umweltschutzmaßnahmen für Betriebe wächst auch der Bedarf an entsprechend qualifizierten Mitarbeitern.

Meister und Gesellen haben daher die Möglichkeit, im Rahmen der Weiterbildung zum Umweltberater naturwissenschaftliche und wirtschaftliche Grundlagen für eine ökologisch orientierte Betriebsführung zu erlernen.

Hier erfährt der Handwerker mehr über das Zusammenspiel von Ökonomie und Ökologie, Abfallwirtschaft, Wasserreinhaltung, Energiewirtschaft, Immissionsschutz und Marktchancen im Umweltschutz.

Nach oben